Ein oft anzutreffende Problematik liegt darin, das Patienten besonders im fortgeschrittenen Alter von verschiedenen Fachärzten Verschreibungen erhalten, hinzu kommen Behandlungen in Krankenhäusern sowie rezeptfreie Arzneimittel im Rahmen einer Selbstmedikation. Einen Überblick über alle Medikamente zu behalten, fällt den Patienten in solchen Fällen schwer.

Medikations-Management -

Was kann man sich darunter vorstellen?


Viele unserer Patienten nehmen mehr als ein Medikament täglich zu sich und wenn es noch mehr werden, gilt es, mögliche Wechselwirkungen zu erkennen und zu minimieren.

Dafür sind wir da! Unsere Pharmazeuten prüfen Ihre Verschreibungen auf Wechselwirkungen, machen Sie darauf aufmerksam oder kontaktieren im Ernstfall den verschreibenden Arzt - denn genau darin liegt unsere Kernkompetenz!

Im Rahmen des Medikations-Managements unterziehen wir als Apothekerinnen all Ihre Arzneimittel einer genauen Analyse und eruieren ob die eingenommenen Präparate Wechselwirkungen oder unerwünschte Nebenwirkungen haben können.