NEU!!    COVID-1​9 Antigen Schnelltest    NEU!!


Sie können sich ab sofort bei uns in der Apotheke einem COVID19-Antigen-Schnelltest unterziehen.

Unser Angebot richtet sich allerdings ausschließlich an Personen OHNE Symptome. Bei Symptomen wie Fieber, Husten, Halsschmerzen, Kurzatmigkeit oder engem Kontakt mit einer (wahrscheinlich) erkrankten Person bleiben Sie zu Hause und rufen Sie die Gesundheitshotline 1450 an, um das weitere Vorgehen abzustimmen.



WIE FUNKTIONIERT DER COVID19-ANTIGEN-SCHNELLTEST?


Unser Antigen-Schnelltest der Firma Orthofit GmbH weist eine akute Covid19-Infektion nach, indem er Proteinbestandteile des Virus aufspürt. Das Testverfahren funktioniert ähnlich wie ein Schwangerschaftstest: Die durch einen Rachenabstrich entnommene Probe wird auf eine Testkassette aufgetragen und zeigt innerhalb weniger Minuten ein negatives oder positives Testergebnis an. Die Probe muss also nicht an ein Labor geschickt werden.

Achtung: Antigen-Tests sind keine Antikörper-Tests! Antikörper-Tests weisen keine akute, sondern eine bereits zurückliegende Infektion nach.



WIE ZUVERLÄSSIG IST DER ANTIGEN-TEST?

Der Antigen-Test von weist laut Hersteller eine Sensitivität von 97,56% und eine Spezifität von 99,9% auf. Zu beachten ist allerdings, dass die Konzentration der viralen Nukleoprotein-Antigene im Verlauf der Erkrankung schwankt und unter die Nachweisgrenze des Antigen-Tests fallen kann. Eine mögliche Infektion der Testpersonen kann aufgrund negativer Testergebnisse deshalb nicht vollständig ausgeschlossen werden.

Ein PCR-Test, der direkt das Erbgut des Virus nachweisen kann, benötigt keine so große Virenlast wie der Antigentest und ist deshalb genauer. Wenn ein Antigen-Test positiv ausfällt, muss (derzeit noch) zur Bestätigung ein PCR-Test durchgeführt werden.



BENÖTIGE ICH EINEN TERMIN FÜR DEN TEST?

Ja, um Wartezeiten und zu große Menschenansammlungen vor der Apotheke zu vermeiden, müssen Sie sich bitte am besten telefonisch, persönlich in der Apotheke wenn sie ohnehin Besorgungen erledigen oder hier auf unserer Homepage voranmelden.



WIE LÄUFT DIE TESTUNG IN DER APOTHEKE AB?

Kundinnen und Kunden, die sich testen lassen möchten, kommen zum ausgemachten Termin in die Apotheke und bezahlen den Test. Sie können hier oder schon vorab ihre Telefonnummer oder emailadresse für die Übermittlung des Ergebnisses bekanntgeben. Allfällige Fragen werden hier noch beantwortet (da Plexiglas-Schutz) und danach begeben Sie sich dann zu unserem Nebeneingang, wo sie von einem unserer Mitarbeiter zum Nasenabstrich empfangen werden. Alle Fragen zum Test bitte schon davor in der Apotheke stellen! Sie können direkt nach dem Nasenabstrich wieder gehen.

Die Probe wird anschließend ausgewertet und sobald ein Ergebnis sichtbar ist (nach ca. 15 min) werden sie umgehend informiert.



WAS PASSIERT, WENN DER TEST POSITIV IST?

Wenn Sie die Nachricht über ein positives Testergebnis erhalten, begeben Sie sich bitte sofort nachhause (benutzen Sie dazu keine öffentlichen Verkehrsmittel und kein Taxi) in Isolation und kontaktieren Sie die Gesundheitsnummer 1450. Das weitere Vorgehen wird Ihnen von den zuständigen Behörden mitgeteilt. Zur Bestätigung des Ergebnisses des Antigen-Tests, muss derzeit noch ein PCR-Test durchgeführt werden.

Hinsichtlich positiver Testergebnisse unterliegen öffentliche Apotheken der Meldepflicht gemäß §§ 2 und 3 Epidemiegesetz.. Aus diesem Grund müssen wir bei der Terminbuchung auch Daten wie die Sozialversicherungsnummer erheben.



WAS KOSTET DER TEST?

Die Durchführung des Tests durch medizinisches Fachpersonal in unserer Apotheke kostet €35.

Meinungen unserer Kunden

Ich bin sehr froh, dass ich mich nun endlich sehr unkompliziert testen lassen kann. Wenn ich Familienmitglieder treffe oder vor einem wichtigen Termin nochmal meinen Status checken kann, beruhigt das ungemein..

Peter, Grimmenstein 12.11.2020